Am 9. Dezember war es wieder soweit, die große Clubfeier zum Saisonende stand auf dem Programm des Freiburger Motorsport-Clubs. Wie schon im letzten Jahr fand die Feier in der Event-Scheune des Gasthauses Hirschen in Wittnau nahe Freiburg statt. In seiner Begrüßungsrede ließ Karl Wolber, 1. Vorsitzender des FMC, noch einmal die vergangene Motorsport-Saison revue passieren. Bei intensiven "Benzingesprächen" an den Tischen wurden persönliche Highlights ausgetauscht und begleitet von einem 4-Gänge Menü aus der Hirschen-Küche mit passenden Weinen aus eigenem Anbau die Erfolge der Saison gefeiert.

Clubfeier 2017 Pokale Karl Wolber Partystimmung

 

Traditionell wurden die Aktiven des FMC für Ihre Erfolge in der vergangenen Saison geehrt. Die Ehrung fand gruppenweise nach Sportarten statt:

 Supermoto

Supermoto: Christian Klipfel (links), Gerold Stein (3. v.l.) und Sven Kromer (4. v.l.)

Die Ehrungen wurde durchgeführt von Karl Wolber, 1. Vorsitzender des FMC (2. v.l.) und Peter Borell, Sportleiter des FMC (rechts).

 

Motorrad Turniersport

Motorrad Turniersport: Enzo Martorana (2. v.l.), Timo Martorana (3. v.l.) Fabio Martorana (4. v.l.), Ute Derksen (5. v.l.), Andreas Förderer (rechts)

 

Automobilsport

Automobilsport: Stascha Straub (Oldtimer-Raylle 2. v.l.), Enzo Martorana (Oldtimer-Rallye 3. v.l.), Heidi Schmid (Oldtimer-Rallye 4. v.l.), Klaus May (Nat. Rallyesport 5. v.l.), Petra Martorana (Oldtimer-Rallye, 6. vl.l), Jörg Pöhlemann (Oldtimer-Rallye 7. v.l.)

 

Enduro Motocross

Motocross / Enduro: Roy Burgert (Enduro links), Celine Garel (MX 2. v.l.), Luis Gerriets (MX 3. v.l.)

 

Motorboot

Motorboot:  Isabell Weber

 

Historischer Motorradsport

Historischer Motorradsport: Franz Heller (mitte)

 

Neben den Ehrungen für die sportlichen Erfolge durch den FMC wurden auch in diesem Jahr wieder einige "Macher" ausgezeichnet, ohne deren Engagement bei der Organisation und Durchführung keine Motorsport-Veranstaltungen möglich wären. Als Anerkennung für besondere Leistungen bei im organisatorischen Bereich des Motorsports verleiht der ADAC die Ewald Kroth Medaille in fünf Stufen von "Bronze" bis "Gold mit Brilliant". Die Verleihung wurde durch den 1. Vorsitzenden des ADAC Südbaden, Clemens Bieniger, persönlich im Rahmen der FMC Clubfeier durchgeführt.

Ewald Kroth Bronze

Ewald Kroth Medaille in Bronze:  Enzo Martorana (2. v.l.), Petra Martorana, Isabell Weber, Ute Derksen, Andreas Förderer (2. v.r.)

Die Ehrung wurde durchgeführt durch Clemens Bieniger, Vorsitzender des ADAC Südbaden (3. v.r.)

 

Ewald Kroth Silber

Ewald Kroth Medaille in Silber:  Jörg Pöhlemann (2. v.l.), Peter Borell (3. v.l.)

 

 

 

 

 

 

 

Enduro Status

 

Nächstes Training Sommerzeit 14-17 Uhr

17.8.2019

gelb = Training geplant

grün = Training findet statt

rot = Training abgesagt

Status vom 16.8.2019 - 11:20 Uhr

Enduro Kindertestfahrt bitte mind. 2 Tage vor dem Trainingstag bei Gunnar Schwehr anmelden: schwehr@fmcfreiburg.de.       Teilnahme nur nach Bestätigung möglich! Leider sind wir bis Anfang Dezember ausgebucht! 


Events

EW S 19

MT 19

SK R 19

JC G 19

CF 19

Motorsport Infos

ADAC MSP 17

vorstart 17

Sponsoren