MotorradTurniersport 300

 

Das Motorrad-Geschicklichkeits-Turnier zieht seine Faszination aus der Präzision, mit der man hoch zu Motorrad unterschiedliche Stationen eines Parcours bewältigen muss sowie der Geschwindigkeit, in der man diese Aufgaben fehlerfrei bewältigen kann.

Pro Wertungslauf müssen mindestens 9 Stationen absolviert werden – meistens liegt die Anzahl der aufgebauten Stationen jedoch bei 11 - 13.

Da das Alter der Teilnehmer schon bei 7 Jahren beginnen kann und nach oben keine Altersbeschränkung gegeben ist, kann man den Turniersport als „Breitensport“ ansehen. Kinder und Jugendliche dürfen in einer eigenen Wertung den Zuschauern ihr Talent und ihren Mut zeigen. Denn Mut bedarf es allemal, die zwar leicht aussehenden, jedoch nicht ganz einfach zu fahrenden Parcourstationen mehr oder weniger erfolgreich zu meistern.

Wenn es dann heisst „0 Fehler!“, leuchten die Augen und die Gesichter der Kinder lachen glücklich (und die der stolzen Eltern erst!). Übrigens, bei gleichem Wortlaut auch ebenso die der erwachsenen Teilnehmer. Da gibt es keinen Unterschied.

Außer einer gültigen Fahrerlaubnis der Jugendlichen und Erwachsenen und natürlich eines straßenzugelassenen Motorrads, bedarf es beim Motorrad-Geschicklichkeits-Turnier keiner anderen Voraussetzung als Spaß an der Herausforderung und ein wenig Ehrgeiz. Eine Lizenz wird nicht benötigt.

Als Krönung der Saison haben die erfolgreichsten Turnierfahrer in Südbaden die Chance, sich jährlich für den Bundesendlauf des ADACs zu qualifizieren und dort teilzunehmen.

Der FMC veranstaltet seit 2015 jährlich ein eigenes Motorrad-Turnier, weitere Informationen unter "Events" rechts auf der Seite.

 

IMG 3597 IMG 3601 K1024 IMG 3586 Offenburg FMC 21 05 2017

 

 

 

 

Enduro Status

 

Nächstes Training Sommerzeit 14 -17 Uhr:

23.9.2017

gelb = Training geplant
grün = Training findet statt
rot = Training abgesagt

Status vom 22.9.2017 · 15:00 Uhr

 


Events

 

MT 17 220

SK R 17 220

Motorsport Infos

ADAC MSP 17

vorstart 17